Tourenprogramm 2017/18

 

Unsere Übungsleiter für Skitouren, Reinhard Hampel, Harry Hampel, Stefan Kaniß und Horst Wallisch bieten auch diesen Winter geführte Skitouren an. Hauptsächlich werden diese in der näheren Umgebung, Chiemgauer und Kitzbühler Alpen sowie im Mangfallgebirge durchgeführt; ab Dezember, - wo`s an Schnee hat - bis in das späte Frühjahr, eventl. dann einen 3000er; Höhenmeter von 800 - 1.200 Hm; von einfach bis schwierig; unter dem Motto: für jeden was dabei.

Hier finden Sie das diesjährige Programm unserer Tourengruppe.

Datum

Ziel

Gebirgsgruppe

HM

Zeit

 

Bemerkung

Tourenführer

09. Dez. bzw. 16.Dez

Tourenauftakt

wo ´s an Schnee hat

800

3 Std.

*/**

 

Horst / Harry

30. Dez.

Jahresausklang

Kitzbühler Alpen

900

3 Std.

**

zum Jahresabschluss mit Sekt

Horst

28. Jan.

Großer Traithen

Mangfallgebirge

800

2 - 3 Std

**/***

bei uns dahoam 

Stefan

03. Feb.

Sonntagshorn

Chiemgauer Alpen

1.000

3 - 4Std

**

 

Reinhard

24. Feb.

Rotwand Reib´n

Mangfallgebirge

1.200

3 - 4 Std.

**

 

Harry

11. Mrz.

Miesing

Mangfallgebirge

1.000

3 - 4 Std

**/***

von Geitau aus 

Harry

18. Mrz.

Dürnnbachhorn

Chiemgauer Alpen

1.000

3 Std

**

 

Reinhard

25. Mrz.

Ellmaier Tor

Kitzbühler Alpen

1.100

4 Std.

**/***

 

Stefan

7. Apr.

Sonnblick

Granatspitzgruppe

950

3 Std

***

zum Schluss a "3000er"

Horst

               

Erläuterungen und   Hinweise zum Tourenprogramm:

       

· Die Anmeldung zu den   Touren erfolgt am besten telefonisch direkt bei dem jeweiligen Tourenführer.

· Die Tourenziele sind   nur Vorschläge und können sich je nach Wetter-, Schnee- und Lawinenlage   ändern !

. Je Tourentag wird ein   Beitrag von € 5.- erhoben.

         
               

Skitechnische   Schwierigkeit:

           

*       unschwierig, Hänge bis 30°, lichter   Wald

         

**     mäßig schwierig, Hänge bis 30°,   Waldstücke, kurze schwierigere Abschnitte

 

***   schwierig, Hänge bis 40°, Engstellen,   teilweise ausgesetzte Gipelanstiege

 

 

Informationen zu jeder Tour gibts auch bei:

Reinhard Hampel, Tel. 01622732925,

Harry Hampel, Tel. 0173/3836123,

Stefan Kaniß, Tel. 0171/4339302

Horst Wallisch Tel. 08036/99393.

 

Die Skitourenführer

                                                                           Stefan Kaniß, Mobil 0171/4339302

                                Reinhard Hampel, Mobil 0162/2732925                                  Horst Wallisch, Mobil 0176/23531618

                                                                           Harry Hampel, Mobil 0173/3836123  

Skitouren-Programm 2015 / 2016

 Hier finden Sie unsere Skitouren-Programm für die Saison 2015/16

Auf gehts´s !

Skitourenprogramm 

      2015 / 2016

           

Datum

Ziel

Gebirgsgruppe

HM

Zeit

 

Bemerkung

Tourenführer

13. oder 20. Dez.

Tourenauftakt

 

800

2 - 3 Std.

*/**

wo´s an Schnee hat

Harry,

Reinhard, Stefan und Horst

27. Dez.

Skitour mit LVS-Übung

Sudelfeldgebiet

700

3 Std.

*/**

Schwerpkt. Handhabung
  LVS-Gerät / LVS-Suche

Reinhard,

Harry, Stefan und Horst

15. Dez.

Dienstags-Halbtagestour

 

500

2

*/**

für Anfänger, und Wiedereinsteiger

Stefan

09. / 10. Jan.

Vereinsausflug

Karls a. Großglockner

900

3 Std.

**

 

Harry,

Reinhard, Stefan

12. Jan.

Dienstags-Halbtagestour

 

500

2 Std.

*/**

Für Anfänger und Wiedereinsteiger

Stefan

24. Jan.

Geigelstein

Chiemgauer Alpen

1200

3 Std.

**

 

Harry

05. Feb.

Großes Beil

Wildschönau

1200

4 Std.

**/***

 

Reinhard

20. Feb.

Großer Traithen

Mangfallgebirge

900

3 Std.

**

 

Stefan

27. Feb.

Blankenstein Reib´n

Tegernsee

900

3 Std.

**

 

Horst

05. Mrz

Kleine Reib´n

Berchtesgaden

900

4 Std.

**

Auf und Ab übern Königsee

Horst

26. Mrz.

Rotwand Reib´n

Spitzingsee

1200

5 Std.

**/***

 

Horst

09. Apr.

Sonnblick

Granatspitzgruppe

950

3 Std.

**/***

a "3000er"

Horst

 

Erläuterungen und Hinweise zum Tourenprogramm:

- Die Anmeldung zu den Touren erfolgen am besten telefonisch, direkt bei dem jeweiligen
  
verantwortlichen Tourenführer.
- Die Dienstagstouren werden am Vormittag von Stefan durchgeführt.
- Die Tourenziele sind nur Vorschläge und können sich je nach Wetter-, Schnee- und  
  Lawinenlage ändern.

 

Skitechnische Schwierigkeit:

*        unschwierig, Hänge bis 30°, lichter Wald
**      mäßig schwierig, Hänge bis 30°, Waldstücke, kurze schwierigere Abschnitte
***     schwierig, Hänge bis 40°, Engstellen, teilweise ausgesetzte Gipfelanstiege
****   sehr schwierig, Hänge bis 45°, Engstellen, felsdurchsetztes Gelände

Neuer Tourenführer Stefan Kaniß

Die Tourenführer des ASV Großholzhausen haben „Zuwachs" bekommen. Stefan Kaniß aus Raubling absolvierte mit Erfolg die 12tägige Ausbildung zum Übungsleiter für Skitouren. Zur Einweihung wurde am Samstag, 07. Februar, der Hirschberg, 1670 m, in den Tegernseer Berge ausgesucht. Die 10köpfige Gruppe nahm die 900 Höhenmeter bei traumhaften Winterwetter und einer Neuschneeauflage „in Angriff". Nach einer kurzen Rast auf der Rauheckalm erreichte man nach 3 Stunden den Gipfel. Am Gipfel angekommen gratulierten die Tourenführer Reinhard, Harry und Horst im Namen der Abteilung Ski ihrem neuen Übungsleiter Stefan Kaniß und wünschten ihm immer eine Handbreit Schnee unter dem Ski. 

20150207 125621-1 stefan

Die nächste Skitour ist für Samstag, 21. Februar, geplant. Info bei Harry Hampel, Tel. 0173/3836123 bzw. Horst Wallisch, Tel. 0176/23531618.

Unterkategorien

 

Unsere Sponsoren