Endlich ...

... ist die Tourensaison beim ASV Großholzhausen  eröffnet. Nach den vorangegangenen Schneefällen in den Kitzbühler Alpen konnten die Tourenführer Harry und Horst am vergangenen Sonntag, 25. Januar, eine Skitour anbieten. Ziel war der Joel in Inneralpbach. Vor Ort mußten die Tourenführer jedoch feststellen, dass die Osthänge  des Joel viel zuwenig Schneeauflage hatten. Kurzerhand wurde umdisponiert. Die 7köpfige Gruppe  ging im Lugergraben 3 km weiter südlich, zum Mareitkopf,  2004 m hoch. Bei leichtem Schneetreiben ging es über Forststraßen, durch lichtem Wald bis zur Außermareitalm und anschließend Richtung Gipfel. Der Neuschnee verlangte den Tourengeher einiges an Kraft ab. Umso schöner war die Abfahrt über freie Wiesenhänge in knietiefen „fluffigen" Pulverschnee.

Die nächste Skitour ist für Samstag, 07. Februar, geplant; bei ausreichender Schneelage in den Chiemgauer Alpen oder Tegernseer Berge, ca. 800 - 1000 Höhenmeter. Info bei Harry Hampel, Tel. 0173/386123 bzw. Horst Wallisch, Tel. 0176/23531618. -wh-

 

Unsere Sponsoren