Wetterglück und Schnee ...

 

20140223 124953-1

... hatte die Skitourengruppe des ASV Großholzhausen am letzten Sonntag. Tourenführer Harry und Horst hatten den 2004 m hohen Mareitkopf in Alpbach ausgewählt. Vom Luegergraben aus stieg die 8köpfige Gruppe im Schatten des mächtigen Galtenberg gemütlich über freies Almgelände zur Hochlegeralm auf. Nach einer kleinen Brotzeit nahmen 4 Teilnehmer und Tourenführer Horst den Gipfel in „Angriff". Obwohl der Lawinenlagebericht Tirol die Lawinenwarnstufe 1 / 2, gering bis mäßig, ausgab, konnte die Gruppe eine kleine Lockerschneelawine beobachten. Am Gipfel angekommen gab´s ein Gipfelschnapserl und anschließend fuhr man über herrliche Süd-/Ost-Hänge in ca. 20 cm, teilweise gesetzten, Pulverschnee ab.

Sehr erfreulich, so eine Neueinsteigerin, ist die Betreuung von zwei Tourenführer; dadurch hatte Frau einen eigenen „Skilehrer" zum Abfahren.

-wh-

 

 

Unsere Sponsoren