Winter ade

P1050028-1

In den letzten Tagen des Aprils nutzte  eine kleine Gruppe unermüdlicher Tourengeher des ASV den verspäteten Wintereinbruch zu einer „letzten“ Skitour. Gemeinsam fuhr man nach Hochfügen. Bei traumhaften Wetter- und Schneebedingungen machte sich die Gruppe unter der Führung von Horst Wallisch in Richtung Gilfert auf den Weg. Nach einer rasanten Firnabfahrt hatte die Gruppe noch nicht genug und stieg in Richtung Pfaffenbühel auf. Die Hänge waren der Sonne abgewandt und so war die eine oder andere Spur in Pulverschnee noch möglich.

 

 P1050017-1

 

 

 

 

Mit dieser Skitour verabschieden sich die Skitourenführer Reinhard, Harry, Stefan und Horst nun in den Sommer und sagen Danke für das entgegengebrachte Vertrauen.

 

Servus Winter 2015/16.

-wh-  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wo ist der Osterhase ?

Die Tourengruppe hat für Ostermontag, 28. März, kurzfristig eine Skitour, "Motto: Wo ist der Osterhase?", angesetzt.

Bei genügender Schneelage ist die sog. Plankenstein-Reibn in den Tegernseer Bergen  oder eine Skitour in den Kitzbühler Alpen mit ca. 800 - 1000 Höhenmetern geplant. Interessenten können sich bei Horst Wallisch, Tel. 0176/23531618, anmelden.

 

Auf gehts´s !

Skitourenprogramm 

      2015 / 2016

           

Datum

Ziel

Gebirgsgruppe

HM

Zeit

 

Bemerkung

Tourenführer

13. oder 20. Dez.

Tourenauftakt

 

800

2 - 3 Std.

*/**

wo´s an Schnee hat

Harry,

Reinhard, Stefan und Horst

27. Dez.

Skitour mit LVS-Übung

Sudelfeldgebiet

700

3 Std.

*/**

Schwerpkt. Handhabung
  LVS-Gerät / LVS-Suche

Reinhard,

Harry, Stefan und Horst

15. Dez.

Dienstags-Halbtagestour

 

500

2

*/**

für Anfänger, und Wiedereinsteiger

Stefan

09. / 10. Jan.

Vereinsausflug

Karls a. Großglockner

900

3 Std.

**

 

Harry,

Reinhard, Stefan

12. Jan.

Dienstags-Halbtagestour

 

500

2 Std.

*/**

Für Anfänger und Wiedereinsteiger

Stefan

24. Jan.

Geigelstein

Chiemgauer Alpen

1200

3 Std.

**

 

Harry

05. Feb.

Großes Beil

Wildschönau

1200

4 Std.

**/***

 

Reinhard

20. Feb.

Großer Traithen

Mangfallgebirge

900

3 Std.

**

 

Stefan

27. Feb.

Blankenstein Reib´n

Tegernsee

900

3 Std.

**

 

Horst

05. Mrz

Kleine Reib´n

Berchtesgaden

900

4 Std.

**

Auf und Ab übern Königsee

Horst

26. Mrz.

Rotwand Reib´n

Spitzingsee

1200

5 Std.

**/***

 

Horst

09. Apr.

Sonnblick

Granatspitzgruppe

950

3 Std.

**/***

a "3000er"

Horst

 

Erläuterungen und Hinweise zum Tourenprogramm:

- Die Anmeldung zu den Touren erfolgen am besten telefonisch, direkt bei dem jeweiligen
  
verantwortlichen Tourenführer.
- Die Dienstagstouren werden am Vormittag von Stefan durchgeführt.
- Die Tourenziele sind nur Vorschläge und können sich je nach Wetter-, Schnee- und  
  Lawinenlage ändern.

 

Skitechnische Schwierigkeit:

*        unschwierig, Hänge bis 30°, lichter Wald
**      mäßig schwierig, Hänge bis 30°, Waldstücke, kurze schwierigere Abschnitte
***     schwierig, Hänge bis 40°, Engstellen, teilweise ausgesetzte Gipfelanstiege
****   sehr schwierig, Hänge bis 45°, Engstellen, felsdurchsetztes Gelände

Skitour am Samstag, 5. März 2016.

Für Samstag, 5. März, war die "kleine Reibn" in Berchtesgaden geplant. Dieses Ziel muss leider abgesagt werden.

Ersatzweise führt Harry eine Skitour in den Kitzbühler Alpen; je nach Schneelage und Lawinensituation, wird eine Skitour mit ca. 700 - 900 Höhenmetern geplant. Interessenten können  sich bei Harry Hampel, Tel. 0173/3836123, anmelden.

Skitour Ellmauer Tor am 14. März 2015

Frühlingshafte Verhältnisse herrschten am vergangen Wochenende in den Kitzbühler Alpen. Tourenführer Reinhard Hampel hatte für diese Skitour das Ellmauer Tor, 2006 m hoch, im Wilden Kaiser ausgewählt. Bei strahlendem Sonnenschein ging es für die neunköpfige Tourengruppe von der Wochenbrunner Alm südseitig über das Kübelkar zum Ellmauer Tor. Nach drei Stunden Aufstieg war das Ellmauer Tor erreicht. Während der Brotzeit konnten die Tourengeher die grandiose Fernsicht genießen. Die anschließende Abfahrt war sehr abwechslungsreich; im oberen Teil war noch teilweise Pulverschnee und je weiter es ins Tal ging firnte der Harschdeckel auf.

Ellmauer Tor 14.03.15 IMG-20150314-WA0011

Die nächste Skitour ist für Samstag, 21. März, geplant. Infos bei Harry Hampel, Tel. 0173/3836123 bzw. Horst Wallisch, Tel. 0176/23531618

 

Unsere Sponsoren